RLFB
Unterfranken
Regionale 
Lehrerfortbildung 
Gymnasien

Lehrstuhl für
Didaktik der Mathematik
der Universität Würzburg 


Lehrerfortbildungsseminar für Gymnasiallehrkräfte

Einsatz von GeoGebra
im Mathematikunterricht

im Wintersemester 2005/2006


 Zeit und Ort  Inhalte  Anmeldung  Material   GeoGebraWiki

Zeit und Ort


Datum:

28. Oktober 2005 bis 03. Februar 2005
vierzehntägig jeweils Freitags von 15:30 17:00 Uhr
 

Ort: Universität Würzburg
Am Hubland
97074 Würzburg
Informatikgebäude, Erdgeschoss
CIP-Pool II (Raum A001) und
Seminarraum I (Raum A 003)
 Lageplan
 
Referent:  StR Jürgen Roth, Universität Würzburg
 

Seitenanfang

Inhalte


Dynamische Geometriesoftware (DGS) und Computeralgebrasysteme (CAS) bietet eine Fülle von (neuen) Möglichkeiten für den Geometrie- und Algebraunterricht. GeoGebra ( www.geogebra.at) ist eine dynamische Mathematiksoftware, die die Möglichkeiten von DGS und CAS und damit Geometrie, Algebra und Analysis verbindet. Sie wird von Markus Hohenwarter an der Universität Salzburg für den Einsatz im Unterricht entwickelt.
  • Einerseits ist GeoGebra ein dynamisches Geometriepaket. Es können Konstruktionen mit Punkten, Vektoren, Strecken, Geraden, Kegelschnitten sowie Funktionen erstellt und danach dynamisch verändert werden.
  • Andererseits ist auch die direkte Eingabe von Gleichungen und Koordinaten möglich. GeoGebra erlaubt so auch das Rechnen mit Zahlen, Vektoren und Punkten, liefert Ableitungen und Integrale von Funktionen und bietet Befehle wie "Nullstelle" oder "Extremum".
  • In GeoGebra werden die Objekte doppelt dargestellt: Jedem Ausdruck im Algebrafenster entspricht ein Objekt im Geometriefenster und umgekehrt.

In dieser Fortbildung sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diese Möglichkeiten kennen lernen und unter Anleitung selbst das Potential des Programms für den Unterricht erfahren.

Wesentliches Punkt für Punkt:

  • An konkreten unterrichtsrelevanten Beispielen aus allen Jahrgangsstufen werden vertiefte Kenntnisse über die Handhabung von GeoGebra vermittelt und Tipps für die Unterrichtspraxis weitergegeben.
  • Technische Fragen werden stets im direkten Zusammenhang mit dem sinnvollen Einsatz im Unterricht thematisiert.
  • Im Verlauf der Veranstaltung lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbständig dynamische Arbeitsblätter zu entwickeln und bereits vorhandene im Hinblick auf ihre Zweckmäßigkeit für den Unterrichtseinsatz zu beurteilen.
  • Angestrebt wird, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine (oder mehrerer) ihrer entwickelten dynamischen Arbeitsblätter im GeoGebraWiki veröffentlichen.
  • Wünsche, Anfragen und Vorschläge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Hinblick auf Einsatzmöglichkeiten im Zusammenhang mit Themen ihres aktuellen Unterrichts werden gerne berücksichtigt.
  • Während der Veranstaltung werden die Teilnehmer jeweils einen eigenen PC zur Verfügung haben und unter Anleitung selbständig mit dem Programm arbeiten.
  • Terminverlegungen sind nach Absprache am 26. Oktober 2005 möglich.

Seitenanfang

Anmeldung

Die Veranstaltung wird über die RLFB ausgeschrieben. Die Anmeldung erfolgt über die Schulleitung direkt bei der RLFB-Dienststelle.

Seitenanfang

Material


GeoGebraWiki
Freier Pool von Unterrichtsmaterialien rund um die dynamische Mathematiksoftware GeoGebra. Jeder kann hier eigene Materialien beisteuern und hochladen!
Medienvielfalt im Mathematikunterricht
Projekt aus Österreich u. a. mit "Lernpfaden" zur
  • Vektorrechnung in der Ebene
  • Einführung in die Wahrscheinlichkeitsrechnung
  • Einführung in die Differentialrechnung
  • Einführung in die Integralrechnung

basierend auf GeoGebra.

GeoGebra starten
Abwicklung trigonometrischer Funktionen
"Kochrezept": Erstellen dynamischer Arbeitsblätter mit GeoGebra
Vorlage für dynamische Arbeitsblätter (einfach)
Vorlage für dynamische Arbeitsblätter
Beispiele für den Einsatz von EUKLID DynaGeo im Mathematikunterricht

  Zurück   Seitenanfang  
Haftungsausschluss
Letzte Aktualisierung:
29.04.2014
© Jürgen Roth
http://www.juergen-roth.de