Winkelverschiebung als Argumentationsgrundlage


Dies ist einen (Unterrichts-) Sequenz, die sich als Argumentationsgrundlage auf folgenden "Erfahrungssatz" stützt:

"Wird ein Winkel entlang eines seiner Schenkel verschoben, so bleibt der andere Schenkel dabei parallel zu seiner Ausgangslage."

Die einzelnen Elemente sollten in der angegebenen Reihenfolge durchlaufen werden. Klicken Sie am Besten immer auf den Knopf "Weiter" rechts unten.

  1. Winkel an einer ParallelenkreuzungMerkfiguren

  2. Innenwinkelsumme im Dreieck

  3. Außenwinkelsatz (Dreieck)

 

Haftungsausschluss
Letzte Aktualisierung:
13.08.2008
© Jürgen Roth
http://www.juergen-roth.de

KFZ Tarifvergleich