Winkelspiegel

Da die interaktive Konstruktion mit ActiveX-Komponenten arbeitet, können Sie sie nur dann sehen, wenn Sie den Internet Explorer unter Windows benutzen und der DynaGeoX-Viewer installiert ist. Hier finden Sie eine Installationsanleitung: DynaGeoX-Installations-Seite.

Sie können die DynaGeoX-Datei auch herunterladen und lokal mit EUKLID DynaGeo öffnen.
Anmerkung: Die Teilermenge von 360 ist:

T360 = {1; 2; 3; 4; 5; 6, 8; 9; 10; 12; 15;
18; 20; 24; 30; 36; 40; 45; 60;
72; 90; 120; 180; 360}

Zurück    

Haftungsausschluss
Letzte Aktualisierung:
13.08.2008
© Jürgen Roth
http://www.juergen-roth.de

KFZ Tarifvergleich